Menu

Paradiesisch
studieren -
hier bewerben!

kleine Gruppen

Lust auf mehr? 
Masterstudiengänge -
hier bewerben!

Bewerber_innen zum Sommersemester 2023 erhalten hier Antworten auf ihre Fragen....

FAQ for students from Ukraine: The EvH supports Ukrainian students in their search for a study perspective in Germany. FAQ für Studierende aus der Ukraine: Die EvH unterstützt ukrainische Studis ...

Während der vorlesungsfreien Zeit gibt es ein geändertes Angebot der Cafeteria und Mensa:...

Als Ergebnis intensiver Beratungen von Studierenden und Mitarbeitenden aus Lehre und Verwaltung konnte der Arbeitskreis Nachhaltigkeit unter Federführung von Prorektorin Prof. Dr. Cinur Ghaderi de...

Zunächst war mir klar: „Ich muss unbedingt in den Kurs „Erfahrung, Erlebnis und Abenteuer in der Pädagogik“ (3.2 LV1 & 4) von Holger Wendelin und Anja Gröschel! Ich möchte unbedingt ein...

Zum 01.01.2023 tritt die Betreuungsrechtsreform in Kraft. Im Frühjahr 2023 wurden damit allererste Erfahrungen gesammelt. Wie werden die Neuerungen umhesetzt und wie kann die im Gesetzestext vorge...

Sie sind interessiert an unseren Bachelorstudiengängen? Neben Informationen zu den Studieninhalten, erfahren Sie alles Wichtige zum Bewerbungsverfahren und unseren Zulassungsvoraussetzungen....

Am 12.01.23 trafen sich an der EvH Absolvent_innen des Studiengangs Elementarpädagogik. Bei dem Treffen hielt Dr. Katja Scheer, ebenfalls Absolventin, einen Vortrag zu...

Die ZHAW in Winterthur bietet jedes Jahr eine Winterschool an. Im Januar finden verschiedene Themenwochen statt, die die Studierenden im fünften Semester verpflichtend besuchen müssen. Als Studen...

Angaben zum Werdegang

Regina Ahrens studierte Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft am Institut d´Etudes Politiques de Lille und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit forschte sie zum Thema "Nachhaltigkeit in der deutschen Familienpolitik".

Bevor Frau Ahrens im Januar 2011 ins Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik wechselte, war sie als Projektmanagerin in der Verwaltung der Universität Münster tätig. Im Dezember 2011 wurden Frau Ahrens Aufgaben im Bereich der Geschäftsführung des FFP übergeben. Das FFP ist ein Forschungsschwerpunkt an der EvH R-W-L.

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Familienpolitik, Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege

Projekte (Auswahl)

2013-2016
Netzwerkorientierte Konzepte betrieblicher Familienpolitik im Bereich der Pflege

2013-2014
Auswirkungen atypischer Beschäftigung auf zentrale Dimensionen der Lebensgestaltung und -realität

2013-2014
Väter in Nordrhein-Westfalen

2012-2014
Gewünschte und erlebte Arbeitsqualität - die Bedeutung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

2011-2013
Evaluation der Wirkung ehe- und familienbezogener Leistungen auf die Geburtenrate / Erfüllung von Kinderwünschen

Veröffentlichungen (Auswahl)

Ahrens, Regina/Schneider, Ann Kristin (2013): "Ich bin dann mal weg" - Warum sich eine familienbewusste Personalpolitik lohnt. In: Personal im Fokus. Ausgabe 5, 2013

Ahrens, Regina (2012): Nachhaltigkeit in der deutschen Familienpolitik. Grundlagen - Analysen - Konzeptualisierung. Wiesbaden

Ahrens, Regina (2012): Staatliche und nicht-staatliche Akteure der deutschen Familienpolitik - Kommunikation und Kooperation zwischen Formalität und Informalität. In: Gerlach, Irene/von Hehl, Susanne (Hrsg.): Staatsorganisatorische Herausforderungen in der deutschen Familienpolitik. Arbeitspapier Nr. 8/2012. Münster und Berlin. 37-52

Ahrens, Regina/Blum, Sonja (2012): Zwischen Stau und Stimulus: Hemmende und fördernde Vetospieler in der Familienpolitik. In: Blank, Florian (Hrsg.): Vetospieler in der Policy-Forschung. Wiesbaden. 13-48

Ahrens, Regina (2010): Sustainability in German Family Policy and Politics. In: German Policy Studies. Vol. 6, No. 3, 2010. 195-229 (peer-reviewed)

Ahrens, Regina (2008): Die Europäische Union als familienpolitischer Akteur. Saarbrücken