Menu
Bundesteilhabegesetz: Einführung und Bewertung
Bild verkleinern

Bundesteilhabegesetz: Einführung und Bewertung

Einladung zur Veranstaltung am 25. Oktober 2016 17 - 19 Uhr in Raum 205

Bundesteilhabegesetz: Einführung und Bewertung

Im Deutschen Bundestag wird derzeit über das Bundesteilhabegesetz (BTHG) beraten. Nach Darstellung der Bundesregierung ist es das größte sozialpolitische Vorhaben in dieser Legislaturperiode. Es zielt vor allem auf die Neuregelung der Eingliederungshilfe und soll zum 1. Januar 2017 in Kraft treten. Viele Behindertenverbände sind der Ansicht, dass das Vorhaben nicht der Inklusion und der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention dient, sondern ein großes Sparpaket auf dem Rücken behinderter Menschen darstellt.

Referent_innen: Carl-Wilhelm Rößler (Forum behinderter Jurist_innen); Prof. Dr. Theresia Degener, Lukas Groß, Nicole Andres (EvH)
Eine Veranstaltung von FB II und BODYS

Zurück