Menu
Quicklinks
Bild verkleinern

Hauptamtlich Lehrende

Einen Sprechstundentermin mit den hauptamtlich Lehrenden können Sie über unser Sprechstundenmanagementsystem vereinbaren.

Holger Wendelin

Prof. Dr. Holger Wendelin

FB 1: Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie
Fächergruppe: Erziehungswissenschaften
Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
Raum: 140

Kontakt:
Phone: 0234 36901-168
wendelin@evh-bochum.de

Sprechstunde: Online-Anmeldung

Sprechstundenmanagement-System

Werdegang

10/1997 –09/2002          
Studium der Erziehungswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg.Abschluss Diplompädagoge

1996 –2002
Diverse Tätigkeiten in den Hilfen zur Erziehung, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpsychiatrie

10/2002 –12/2004          
Intensivpädagogische Auslandshilfen inSibirien/Russland und dem Europäischen Ausland 

02-04/2004
Arbeitspraktikum im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Referat 511 Kinder- und Jugendhilferecht

01/2005 –07/2006
Ambulante Erziehungshilfen mit Schwerpunkt der Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Berlin-Marzahn

11/2006 –11/2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Lüneburg. Durchführung eines Forschungsprojektes zu Intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen in den Hilfen zur Erziehung

03/2009 –08/2011
Wissenschaftlicher Referent der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ: Geschäftsführung „Runder Tisch Heimerziehung in den 50er und 60er Jahren“

2010/2011
Promotion an der Universität Siegen, Dissertation: „Intensivpädagogische Erziehungshilfen im Ausland – Strukturen, Prozesse und Rahmenbedingungen“. Betreut durch: Prof. Dr. Klaus Wolf

seit 09/2011
Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Evangelischen Hochschule Rheinland- Westfalen-Lippe, Bochum

Schwerpunkte in Forschung und Lehre
  • Jugendhilfe und Jugendhilfepolitik
  • Hilfen zur Erziehung
  • Geschichte der Sozialen Arbeit
  • Erlebnispädagogik
Publikationen

Wendelin, Holger (2022) (i.E.). Kontinuitäten und Diskontinuitäten am Beispiel der Düsselthaler Anstalten In: Ralph-Christian Amthor, Birgit Bender-Junker und Carola Kuhlmann (Hg.): Kontinuitäten und Diskontinuitäten der Sozialarbeit/Sozialpädagogik im Übergang vom Nationalsozialismus zur Nachkriegszeit. Band 1: Berufsbiografische Verläufe zwischen ideologischen Kontinuitäten, Migration und Reeducation. Beltz Juventa.

Wendelin, Holger (2021): Auslandshilfen und die SGB VIII-Reform: Folgen, Potentiale, Risiken. In: Zeitschrift Jugendhilfe, Heft 5/2021. Luchterhand Verlag.

Wendelin, Holger (2021): Heimaufsicht über sogenannte "Intensivpädagogische" Einrichtungen. In: Forum Erziehungshilfe Heft 1/2021, Beltz Juventa.

Wendelin, Holger (2021): Individualpädagogische Auslandshilfen – konzeptionelle und historische Reflexionen in Kontrastierung zu traditionellen Gruppenkonzepten. In: Heike Lorenz u.a. (Hg.): Grenzen Los Erziehen - Erfolgreiche Jugendhilfe in Europa: Ziel-Verlag.

Wendelin, Holger (2021): Körperlichkeit im Grenzbereich stationärer Erziehungshilfen. In: Ernst-Ulrich Huster, Stefan Schache, Wendler und Michael (Hg.): Körper(lichkeit) im Grenzbereich sozialer Ausgrenzung. Die Unsichtbaren sichtbar machen: Springer VS.

Wendelin, Holger (2021): Zur Aktualität individualpädagogischer Auslandshilfen. In: Unsere Jugend 73 (10), Reinhardt Verlag.

Wendelin, Holger; Kepert, Jan (2021): § 38 Zulässigkeit von Auslandsmaßnahmen. In: Peter-Christian Kunkel, Jan Kepert und Andreas Kurt Pattar: Sozialgesetzbuch VIII Sozialgesetzbuch VIII Kinder- und Jugendhilfe. 8. Aufl.: Nomos.

Wendelin, Holger (2019): Stigma und Identität – vom Tabu ein Heimkind zu sein. Wir sind doch keine Heimkinder. Graf-Recke-Stiftung. Düsseldorf, 2019. Online verfügbar unter https://www.wir-sind-doch-keine-heimkinder.de/wp-content/uploads/2019/08/GRS-Fachtag-2019-Vortrag-Text-Prof-Wendelin.pdf, zuletzt geprüft am 04.02.2022.

Wendelin, Holger (2019): Systemsprenger - Ein Begriff und seine (Film)-Karriere. In: Forum Erziehungshilfe Heft 5/2019. Beltz Juventa.

Wendelin, Holger (2019): Zwischen Konsolidierung und Einhegung: Auslandsmaßnahmen der Jugendhilfe und die SGB VIII-Reform. In: Zeitschrift für Kindschafts- und Jugendrecht Heft 9/10/2019. Bundesanzeiger Verlag.

Wendelin, Holger (2015): Auslandmaßnahmen in der Jugendhilfe. zur Zuziehung von Sachverständigen des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend Landtag NRW. Landtag Nordrhein-Westfalen. Online verfügbar unter https://www.landtag.nrw.de/Dokumentenservice/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMST16-3000.pdf;jsessionid=7909325BF87A7328DC75CE55FA0CD41E, zuletzt geprüft am 04.02.2022.

Wendelin, Holger, Loerbroks, Katharina (2015): Zur Entschädigungsdebatte der Runden Tische Heimerziehung und sexueller Missbrauch. In: Jörg M. Fegert (Hg.): Kompendium "Sexueller Missbrauch in Institutionen". Entstehungsbedingungen Prävention und Intervention. Weinheim: Beltz Juventa.

Wendelin, Holger (2014): Grauzonen aus grauen(haften) Vorzeiten? In: Forum Erziehungshilfe Heft 4/2014. Beltz Juventa.

Wendelin, Holger (2014): Intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen. In: Diana Düring (Hg.): Kritisches Glossar der Hilfen zur Erziehung. Frankfurt am Main: IGfH-Eigenverl. (51),

Wendelin, Holger (2013): Erziehungshilfe im deutsch-belgischen Grenzgebiet. Ein explorativer "Werkstattbericht". In: Sozialmagazin  Heft 9/10 / 2013. Beltz Juventa.

Wendelin, Holger (2013): „Rückkehr zur harten Hand? – Zur Renaissance repressiver Vorstellungen im Umgang mit „renitenten“ Jugendlichen“. In: Esther Almstadt, Irene Gerlach und Wolfgang Maaser (Hg.): Denken und Handeln. Bochum.

Wendelin, Holger (2011): Erziehungshilfen im Ausland. Konzeptionen Strukturen und die Praxis von intensivpädagogischen Auslandshilfen. Juventa.

Wendelin, Holger (2010): Intensivpädagogische Erziehungshilfen im Ausland. (vollständige Dissertation). Online verfügbar unter https://dspace.ub.uni-siegen.de/cris/rp/rp00391. zuletzt geprüft am 04.02.2022

Pforte, Stefan; Wendelin, Holger; Stolzenberg, Daniel (2008): Welche Wirkung haben intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen in den Hilfen zur Erziehung? In: Zeitschrift für Erlebnispädagogik  Heft 2/2008. Edition Erlebnispädagogik.

Wendelin, Holger; Pforte, Stefan (2008): Das Forschungsprojekt „Intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen in den Hilfen zur Erziehung“. In: Weder Abenteuerland noch Verbannung. Auslandsaufenthalte als Bestandteil der Hilfen zur Erziehung. Tagungsdokumentation, Verein für Kommunalwissenschaften.

Pforte, Stefan; Wendelin, Holger (2007): Intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen nach §§ 27 ff. in den Hilfen zur Erziehung“, gefördert durch die Stiftung Deutsche Jugendmarke. In: Zeitschrift für Erlebnispädagogik Heft 1/2007. Edition Erlebnispädagogik.

Wendelin, Holger (2007): Intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen nach dem KICK. In: Zeitschrift für Kindschafts- und Jugendrecht Heft 2/2007. Bundesanzeiger Verlag.

Wendelin, Holger (2007): KICK (Gesetz zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe) – Fragen an die Praxis. In: Zeitschrift für Erlebnispädagogik 2/2007. Edition Erlebnispädagogik.

Wendelin, Holger; Pforte, Stefan (2007): Intensivpädagogische Auslandsmaßnahmen in den Hilfen zur Erziehung. Ergebnisse einer Jugendamtsbefragung. In: Das Jugendamt Heft 4/2007.Nomos.

Wendelin, Holger; Pforte, Stefan (2007): ntensivpädagogische Auslandsmaßnahme in den Hilfen zur Erziehung. Erste Ergebnisse einer Studie des Instituts für Erlebnispädagogik (Befragung der Träger). In: Forum Erziehungshilfe Heft 3/2007 Juventa.

Wendelin, Holger (2004): Auslandsmaßnahmen in der Defensive. In: Zeitschrift für Erlebnispädagogik Heft 5/4 / 2007. Edition Erlebnispädagogik.

Mitgliedschaften
  • Internationale Gesellschaft für Erzieherische Hilfen (IGfH)
  • Aufsichtsrat und Kuratorium der Graf-Recke-Stiftung, Düsseldorf

Zurück